• Dauer des Praktikums: 3 bis 4 Monate
  • von: Anfang September bis Ende Dezember
  • Arbeitseinheit: Außenstelle Brüssel
  • Praktikumsvergütung: ja       

Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. ist die gemeinsame Organisation der deutschen Hochschulen und ihrer Studierendenschaften zur Förderung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit und des akademischen Austauschs. Weltweit setzen sich rund 900 engagierte Mitarbeiter in Bonn, Berlin und 15 Außenstellen dafür ein, dass jährlich 120.000 Studierende und Wissenschaftler in Deutschland oder im Ausland studieren und forschen können. Der DAAD unterstützt Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen und ist die Nationale Agentur für die europäische Hochschulzusammenarbeit. Er setzt damit die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, der nationalen Wissenschaftspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit um. Darauf sind wir stolz!

Die DAAD-Außenstelle Brüssel vertritt den DAAD bei den EU-Institutionen und in Brüssel ansässigen Bildungsorganisationen. Zu den Aufgaben der Außenstelle gehören der Informations- und Erfahrungsaustausch im Hochschulbereich mit Brüsseler Stellen, insbesondere der Europäischen Kommission sowie die Analyse von europäischen Bildungs-und Forschungspolitiken. Neben Veranstaltungen für deutsche und europäische Hochschulvertreter  werden fachbezogene Gespräche mit Vertretern der Europäischen Institutionen sowie Präsentationen der DAAD-Aktivitäten für europäische Ansprechpartner in Brüssel organisiert.

Sie suchen ein spannendes Praktikum ab September 2018 für 4 Monate bei einer weltweit agierenden Organisation? Dann freut sich der DAAD auf Ihre Bewerbung als Praktikant/in in der DAAD-Außenstelle in Brüssel.

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:
- Recherche zu aktuellen hochschulpolitischen Themen und Mitarbeit am monatlichen
Newsletter, dazu u. a. Teilnahme an Informationsgesprächen und hochschulpolitischen
Veranstaltungen in Brüssel
- Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von DAAD-     Veranstaltungen
- Mithilfe bei der Überarbeitung der Webseite der Außenstelle
- Unterstützung bei der Büroadministration

Notwendige Voraussetzungen:
- eingeschriebene/r Student/in
- ausgezeichnete Deutschkenntnisse (Muttersprache) und sehr gute Englischkenntnisse
(mündlich und schriftlich)
- Vertrautheit mit EDV-Anwendungen wie Word und Excel
- Organisations- und Kommunikationsgeschick, Zuverlässigkeit und Engagement,
Teamfähigkeit

Erwünscht:
- Kandidaten/innen, die ein Pflichtpraktikum im Rahmen ihres Studiums absolvieren     müssen
- Kenntnisse der Strukturen und Arbeitsweisen der Europäischen Union
- Studium der Politikwissenschaften, der European Studies o. Ä.
- gute Französischkenntnisse

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 30. April 2018 über das DAAD-Onlineportal.

Für weitere Informationen steht Ihnen die DAAD-Außenstelle Brüssel gerne zur Verfügung: buero.bruessel@daad.de oder unter 0032-2-609-52 89

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Kosten für Anfahrt und Übernachtung zu Vorstellungsgesprächen werden nicht übernommen. Grundsätzlich führen wir auch gerne mit Ihnen ein Vorstellungsgespräch per Telefon.