Als Projektpartner des von der EU geförderten Projekts GREET "Guiding Refugees via European Exchange and Training" lädt der DAAD zur gemeinsamen Stakeholder-Veranstaltung der Projekte GREET und Academic Refuge am 13. und 14. Juni in Brüssel ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen akademische Werte und die Rolle der Hochschulgemeinschaft bei der Unterstützung von Studierenden und Wissenschaftlern mit Flüchtlingshintergrund. Mit einer Kombination aus Plenarsitzungen und Workshops wird die Veranstaltung wichtige Vertreter der Hochschulbildung zusammenbringen, darunter Hochschulvertreter, Studierende und Wissenschaftler, sowie politische Entscheidungsträger und Organisationen der Zivilgesellschaft, die in diesem Bereich tätig sind.

Bitte beachten Sie, dass die Plätze für die Teilnahme an der Veranstaltung begrenzt sind und auf „first-come-first-served“-Basis vergeben werden.

Flüchtlinge an Hochschulen – DAAD-Programme und Maßnahmen

Der DAAD möchte das Potenzial studierfähiger Flüchtlinge fördern und ihnen den Anschluss an die deutschen Hochschulen ermöglichen. Daher realisiert er gemeinsam mit Hochschulen und Partnerorganisationen verschiedene Programme und Maßnahmen, um die Integration von Flüchtlingen an den deutschen Hochschulen zu unterstützen:

Publikationen:

Für weitere Informationen: Link