Im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft organisiert der DAAD am 5. und 6. Oktober 2020 eine virtuelle Konferenz zum Thema "Moving target digitalisation: re-thinking global exchange in higher education". Bis zum 1. August können Vorschläge für Konferenzbeiträge eingereicht werden.

Das hybride Konferenzformat schlägt eine Brücke zwischen physischem und virtuellem Raum. Der DAAD lädt ReferentInnen zum virtuellen Austausch über die Internationalisierung der Hochschulbildung im digitalen Wandel ein. Gemeinsam möchten wir die Gegenwart und Zukunft des globalen Austauschs im Hochschulbereich diskutieren.

Aufruf zu Konferenzbeiträgen

Der DAAD sucht nach Konferenzbeiträgen, die sich mit der internationalen Zusammenarbeit, der Mobilität und dem Wissenstransfer beschäftigen, diese herausfordern und im Lichte der digitalen Transformation neu überdenken. Ausgewählte Beiträge werden als Teil der Konferenzprotokolle veröffentlicht. Die Einreichungsfrist ist der 1. August 2020.

Weiterführende Informationen

Falls Sie Rückfragen haben oder Ihren Beitrag einsenden möchten, nutzen Sie bitte folgende E-Mailadresse: movingtarget@daad.de.

ZUR KONFERENZSEITE