Die Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019 gelten als Richtungswahl und bieten eine gute Gelegenheit, sich das Zusammenspiel der EU-Institutionen genauer anzuschauen und vor Ort zu erleben.

Der Wahlausgang hat nicht zuletzt auch Einfluss auf die Ausgestaltung der europäischen Hochschulpolitik, z.B. in Form des Erasmus-Nachfolgeprogramms (2021-2027) und der Schaffung des Europäischen Bildungsraums. In diesem thematischen Rahmen unterstützt die DAAD-Außenstelle gerne Besuche deutscher Hochschuldelegationen in Brüssel, insbesondere für das Wahljahr 2019.

Einen Eindruck dazu, wie ein solcher Besuch in Brüssel aussehen könnte, bietet Ihnen unsere  Veranstaltungsseite zur Delegationsreise der Humboldt-Universität zu Berlin, die im Mai 2017 stattfand.

Bitte stellen Sie bei Interesse Ihre Anfrage an buero.bruessel@daad.de.